Direkt zum Inhalt

Land

Sprache

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihre nächste Bestellung

5 Ways to get your dog well through the Easter festivities

5 Tipps, um Ihren Hund gut durch die Osterfeiertage zu bringen

Die Osterferien nähern sich und Sie können viele Partys veranstalten oder besuchen. Wahrscheinlich wird dies eine sehr angenehme Zeit für Sie sein , um Zeit mit Ihren Lieben zu verbringen , aber haben Sie darüber nachgedacht, dass es für Ihren Hund ein bisschen überwältigend oder zu aufregend sein könnte?

Hier sind fünf Tipps, um Ihren Hund gut durch die Osterfeiertage zu bringen

1. Wenn Sie Freunde und Familie zu sich nach Hause einladen, bedenken Sie, dass Ihr Hund die Party vielleicht lieber draußen aussetzt und stattdessen woanders im Haus ein entspanntes Nickerchen macht. Stellen Sie ein oder zwei der Lieblingsbetten Ihres Hundes in Ihrem Haus abseits der Feierlichkeiten auf, damit Ihr Hund ein entspannendes Nickerchen machen kann, während die Party im Gange ist.

2. Wenn Sie Freunde und Familie besuchen, sprechen Sie im Voraus mit ihnen, um einen schönen, ruhigen Ort zu finden, an dem sich Ihr Hund während der Feierlichkeiten ausruhen kann. Bringen Sie das eigene Bett und die Hundedecke Ihres Hundes von zu Hause mit, da sich Ihr Hund wahrscheinlich leichter wohlfühlt.

3. Der Geruch von köstlichem festlichem Essen wird mit Sicherheit die Aufmerksamkeit Ihres Hundes auf sich ziehen, da es zu verlockend ist, ihn zu ignorieren. Einige der festlichen Speisen wären sogar eine gute Ernährung für Ihren Hund, denken Sie vielleicht. Garnelen, Lachs, Eier oder anderes festliches Essen, das nicht für Ihren Hund zubereitet wird, sollten Sie jedoch nicht servieren, da es Gewürze enthalten könnte, die die Nieren Ihres Hundes zusätzlich belasten würden. Bereiten Sie stattdessen einen Futternapf für Ihren Hund nur mit etwas gekochtem Hähnchen, Garnelen und nicht geräuchertem Lachs und etwas verkochtem Reis zu. In reinem Wasser gekocht, ohne Zusatz von Salz oder anderen Gewürzen.

4. Wenn Sie mit Ihrem Hund Freunde und Familie besuchen und keine Mahlzeit für Ihren Hund zubereiten können, sollten Sie etwas Leckeres für Ihren Hund mitbringen, damit sich Ihr Hund auch verwöhnt fühlt.

5. Und wo immer Sie auch sind, denken Sie immer daran, mit Ihrem Hund einen ausgiebigen Spaziergang zu machen. Wenn Sie es nicht selbst tun können, fragen Sie auf der Party nach, ob jemand mit dem Hund spazieren gehen möchte, oder organisieren Sie einen Hundeausführer, da selbst eine Osterparty die wertvollste Aktivität Ihres Hundes, das Ausführen mit dem Hund, nicht beeinträchtigen sollte.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Hund ein frohes und fröhliches Osterfest.

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

SPAREN SIE 15% bei Ihrer ersten Bestellung

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erster von neuen Produkten, Aktionen & Geschichten rund um das Leben mit Hunden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Zum Warenkorb hinzugefügt